Archiv für die Kategorie „Brot“

“Blitzbrot” – Backkurse in der Hubermühle

Schmackhaftes, gesundes und haltbares Brot selbst backen
- einfach, ohne großen Aufwand – mit perfektem Ergebnis?
Das geht mit der “Über-Nacht-Teigführung” quasi im Schlaf.

Blitzbrot

Sauerteig machts möglich – Hefe ist möglich, aber nicht nötig.
Ein Basisrezept mit mehreren Varianten in Mehl und anderen Zutaten ermöglichen Abwechslung bei Frühstück und Brotzeit.

Wegen der großen Nachfrage gibt es neben dem bereits ausgebuchten Kurs am 19.5.17

auch am 24.6. nochmal einen Blitzbrotkurs in der Hubermühle (14 – ca. 19 Uhr).
Wenige Plätze sind noch frei.

Anmeldung unter brotgenuss(at)outlook.de

Der Kurs mit Bier und Treber findet zu einem anderen Zeitpunkt statt

 

 

Bier-Treber-Brot mit Backmalz vom Roggen im Dutchoven ft6 von Petromax

Eines der köstlichsten Brote, die ich bisher gebacken habe:

Biertreberbrot (2)

Roggensauer, ein Kochstück aus Einkornmehl mit Zoiglbier und Biertreber von Schwester Doris aus der Klosterbrauerei der Mallersdorfer Schwestern, Dinkelmehl und Röstaromen von Malzmehl. Gemahlene Leinsaat und Sonnenblumenkerne sorgen für den besonderen Geschmack.

Durch das Backen im Dutchoven (im E-Herd der Küche) wird es besonders saftig und locker. Das Backen funktioniert ebenso auf der Outdoorfeuerstelle.

Biertreberbrot (7)

Kurstermine Brotbacken 2017

Smileybrot.16

 

Die ersten Kurstermine stehen fest:

17.2.2017, Freitag
Basiskurs “Gutes Brot macht Wangen rot”
Sauerteigbrot mit Roggen und Dinkel, Sengzelten backen wir als unsere Brotzeit zum Kurs

1.4.2017, Samstag
“Brotgenuss am Frühstückstisch”
Emmerwurzen, Mehrkornbrötchen und Mediterranes Weißbrot – Sauerteiggebäck ohne bzw. mit extrem wenig Hefe!

19.5.2017, Freitag
“Blitzbrot – einfach, schnell und lecker”
1 Rezept mit 5 köstlichen Varianten – mit Sauerteig OHNE HEFE!
Genial Brotbacken für Berufstätige, Minimalisten und Feinschmecker
AUSGEBUCHT

24.6.2017, Samstag
“Blitzbrot – einfach, schnell und lecker”
1 Rezept mit 5 köstlichen Varianten – mit Sauerteig OHNE HEFE!
Genial Brotbacken für Berufstätige, Minimalisten und Feinschmecker
wenige Plätze frei 

Dieser Kurs  (ursprünglich 24.6.) wird zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden:
“Hopfen und Malz…” – Spezialkurs
Brot mit original niederbayerischer Würze – gebacken mit Bier und Treber aus dem Sudkessel von Schwester Doris, Kloster Mallersdorf

21.7.2017, Freitag
Brot backen mit Urgetreide oder Raritäten:
Dinkel – Emmer – Einkorn – Purpurweizen – Kamut
Sinnlicher Genuss mit kreativen Rezepten

16.9.2017, Samstag
Thema wird noch bekannt gegeben

(evtl. zusätzlich 21.10.2017, Samstag)

Veranstaltungsort ist jeweils die
Hubermühle, Oberlindhart, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Freitags ist Kursbeginn 16 Uhr
Samstags um 14 Uhr
Dauer ca. 5 -5 1/2 Stunden
Kursgebühr 85,- € /Person
inklusive Skript mit Rezepten, Material, teilweise Handwerkszeug und kompletter Verpflegung mit Getränken

In den Kursen wird mit Vorteigen (teils schon am Vortag zubereitet), Sauerteig und Zeit gearbeitet.

Ganz nach dem Motto: “Die Seele eines guten Brotes ist ZEIT!”

Anmeldung bei mir unter 0176/51880286 bzw. brotgenuss@outlook.de

Die Kunst des Brotbackens

Brot und Blumen braucht der Mensch

Plakat Brot und Blumen fertig (2)

Archive